Kulchhof

Kultivierte Tradition

Unterstütze uns – werde ErnteteilerIn!

Dir ist regionales und saisonales Gemüse wichtig?

Der kleine Bauernhof von nebenan ist Dir sympatisch?

Du hast Lust, Teil einer Gemüse-Gemeinschaft zu sein?

Dann werde Mitglied der SoLaWi Gemüseacker Waldkappel!

Teile Dir zusammen mit anderen die Ernte unseres Gemüsebetriebes. Eure Zusage gibt uns Planungssicherheit und unterstützt die regionale Landwirtschaft.

Die Beitragsrunde

Zu Beginn eines jeden Jahres treffen wir, das GärtnerInnen-Team, uns mit allen potenziellen ErnteteilerInnen.

Wir präsentieren Euch die Geschäftsplanung für die kommende Saison, in der alle Kosten transparent aufgeführt werden. Der notwendige Finanzierungsbedarf steht nun fest.

Dann wird eine Beitragsrunde durchgeführt: Jede/r schreibt auf einen Zettel den wöchentlichen Betrag, den er/sie bereit ist beizutragen. Entspricht die Summe der Beiträge dem Finanzierungsbedarf, ist die Runde beendet. Wenn nicht, gibt es eine weitere Runde mit der Bitte, die Beiträge etwas zu erhöhen. Dies geht solange bis Finanzierungsbedarf und zugesicherte Beiträge zusammen passen.

Eine Mitgliedschaft dauert immer 12 Monate bis zur nächsten Bieterrunde.

Mitgestalten und Mithelfen

Bei der Anbauplanung können wir Eure Wünsche und Bedürfnisse mit einbeziehen.

Wer Lust hat, sich mit uns zusammen die Hände schmutzig zu machen, kann zum Helfen kommen: das geht an gemeinschaftlichen Aktionstagen und jederzeit nach Absprache.

Die Ernte

In diesem Jahr wollen wir das erste Gemüse ab diesem Frühjahr für Euch bereitstellen. Die Menge des Gemüses hängt vom Jahreslauf ab. Unser Ziel ist es, auch im Winter frisches Grün zu produzieren und Lagergemüse im Vorrat zu haben.

Jeden Freitag könnt Ihr Euer Gemüse an der Abholstelle abholen. In der Saison 2022 wird diese in Friemen sein.

<– Zurück zum Gemüseacker